to the top
 

Informationen für Abstractautoren

Eingabe von Abstracts

Die Eingabe von Abstracts ist geschlossen.

Themenbereiche

Zum Kongressthema können Abstracts zu folgenden Bereichen eingereicht werden:

  • Professionelle Helfer gegenüber Patienten und Angehörige
  • Versorgung: ambulant gegenüber stationär
  • Gleichwertigkeit bio-psycho-sozialer Therapieansätze
  • Tiefenpsychologischer, verhaltenstherapeutischer und systemischer Ansatz
  • Störungsspezifische Psychotherapie gegenüber allgemeine Psychotherapie 
  • Interdisziplinarität
  • Psychiater gegenüber Psychologen
  • Medizin gegenüber Ökonomie
  • Qualität gegenüber Bürokratie und Ressourcenknappheit
  • Transparenz gegenüber Datenschutz
  • Somatik gegenüber Psychiatrie
  • Assistenzärzte gegenüber Ausbildner
  • Pflege gegenüber Ärzteschaft
  • Andere ...

Präsentationsformen

Kurs

  • 3 stündige, mündliche Präsentation
  • Kurse sind Lernveranstaltungen. Sie finden am Mittwochnachmittag den 10. September 2014 (14.00 -17.00 Uhr).
  • Das Abstract soll das Kursziel, die Kursmethode und den Kursinhalt beschreiben. KursleiterInnen erhalten ein Honorar, die Teilnehmer müssen sich separat anmelden.

Symposium

  • 75-90 minütige, mündliche Präsentation
  • Symposien bestehen aus maximal 4 aufeinanderfolgenden Präsentationen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind und zu einem ausgewählten Thema Bezug nehmen.
  • Der Organisator des Symposiums entspricht dem Hauptautor, alle weiteren Referenten werden als Co-Autoren eingegeben.

Debatte

  • 75-90 minütige, mündliche Präsentation
  • Bei einer Debatte soll es um eine kontroverse Erörterung eines Themas gehen. Dies kann zwischen zwei oder mehreren DiskutantInnen geschehen. Die Debatte wird moderiert.

Workshop

  • 75-90 minütige, mündliche Präsentation
  • Workshops sollen die TeilnehmerInnen zu einer aktiven Beteiligung einladen und Themen aus der praktischen Arbeit zur Diskussion stellen. Sie können von einer Einzelperson oder einer Gruppe gestaltet werden.

Poster

  • Die Poster werden in Postersessions vorgestellt und durch eine Jury beurteilt. 
  • Im Kongressablauf sind Zeiten für den Besuch der Posterausstellungen eingeplant.
  • Präsentationen, auf welchen die Informationen in kurzer schriftlicher und graphischer Form, wie Fotos, Zeichnungen, Grafiken und Diagramme auf einem Poster von der Grösse Weltformat; 128 cm hoch x 89.5 cm breit (Hochformat) dargestellt werden.
  • Den Titel des Posters bitte am Kopf des Posters anbringen. Name(n) des/der Referenten unbedingt erwähnen.

Bitte beachten Sie die Richtlinien für die Eingabe.

Richtlinien für die Eingabe

  • Das Einreichen der Abstracts erfolgt ausschliesslich online.
  • Wählen Sie bitte „Eingabe von Abstracts“,  um Ihr Abstract online einzureichen.
  • Abstracts können in der Vortragssprache eingereicht werden.
  • Die maximale Länge des eingereichten Textes beträgt 1’500 Zeichen ohne Leerschläge.
  • Die angenommenen Abstracts werden in der eingegebenen Form auf der Kongresswebseite der SGPP (www.psychiatrie-kongress.ch) veröffentlicht.
  • Für den Hinweis im Kongressprogramm benötigen wir den korrekten Titel.
  • Die angenommenen Abstracts und die Autorenbezeichnung werden in der Form veröffentlicht, in der sie eingegeben worden sind. Bitte beachten Sie dass Schreibfehler oder irrtümliche Angaben im Abstractsystem übernommen werden.

Hinweise für die Eingabe von Symposien:
Der Organisator des Symposiums entspricht dem Hauptautor,  alle weiteren Referenten werden als Co-Autoren eingegeben.

Beispiel für die Eingabe eines Symposiums.

Das wissenschaftliche Programmkomitee wird die eingegangenen Abstracts einer Bewertung unterziehen.  Die Benachrichtigungen über Annahme oder Ablehnung der Abstracts werden bis 30. April 2014 an die Einreicher verschickt.

Veröffentlichung

Der gesamte Abstract wird auf der Kongresswebseite veröffentlicht.

Die Zusammenfassung von Workshops, Symposien und Debatten sowie die Autoren werden im gedruckten Kongressprogramm veröffentlicht.

Achten Sie bitte daher darauf, dass alle Texte/Inhalte der Abstracts und die Angaben zu den Abstractautoren korrekt eingetragen werden:
Name, Vorname, Institution/Organisation, Ort

Wir übernehmen keine Gewähr und keine Kontrolle für die Richtigkeit der Angaben.

Termine

  • Eingabeschluss für Abstracts (Workshop/Symposium/Debatte/Kurs) ist der 31. März 2014.
  • Eingabeschluss für Abstracts (Poster) ist der 30. Juni 2014.

Die Hauptautoren werden über Annahme/ Ablehnung ihrer Abstracts bis Mitte Mai 2014 informiert.

Support

OrganizersAdministratives Sekretariat
Organizers Schweiz GmbH 

Obere Egg 2
CH-4312 Magden/ Basel

Tel.:

+41 (0)61 836 98 76

Fax:

+41 (0)61 836 98 77

 

 

E-Mail:

registration[at]organizers[dot]ch

Web:

www.organizers.ch